Rechtsschutzversicherung


Rechtsschutz - Rechtsschutzversicherung

Viele Menschen denken, der Abschluss einer Rechtsschutzversicherung sei nicht unbedingt nötig, weil damit ja keine existenziellen Risiken abgesichert werden. Das stimmt zwar, dennoch sollte man die Gefahr nicht unterschätzen, dass man selbst einmal in die Verlegenheit kommt, seine Ansprüche vor Gericht verhandeln zu lassen. Immerhin werden in Deutschland pro Jahr etwa 14 Millionen Gerichtsverfahren verhandelt. Trotzdem besitzen nur wenige eine Rechtsschutzversicherung. Und dies obwohl Gerichtskosten schnell einige tausend Euro betragen können und auch dann Kosten anfallen, wenn man einen Prozess gewinnt. In der Praxis gibt es nur selten eindeutige Entscheidungen, bei Arbeitsrechtsverfahren werden die Gesamtkosten in erster Instanz gar generell zwischen beiden Parteien aufgetielt, egal, wer das Verfahren letzendlich gewinnt. Vor allem für Streitigkeiten, bei denen im Vorherein noch nicht abzusehen ist, wie der Prozess ausgehen wird, lohnt sich daher der Abschluss einer Rechtsschutzversicherung.


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



Rechtsschutzversicherung, Rechtsschutzversicherung Vergleich, Rechtsschutzversicherung, Vergleich Rechtsschutzversicherung
Haftung, Haftpflicht
© Copyright (2006) by FindeRecht.de
Anwälte, Internetauftritt Anwalt, Dienstleistung Anwalt, Anwaltssuche, Rechtsanwalt, Internetauftritt Rechtsanwalt Rechtsschutzversicherung, Rechtsschutzversicherung Vergleich, Rechtsschutzversicherung, Vergleich Rechtsschutzversicherung Rechtsschutz, Rechtsschutzversicherung, privat Rechtsschutz
Sie sind hier: Haftpflichtversicherung, Haftpflichtversicherung Vergleich Rechtsschutz