Erlaubnis für Hypothekenbanken


Gesetze - Pfandbriefgesetz

Erlaubnis für Hypothekenbanken (PfandBG § 42)

Für die bei Ablauf des 18. Juli 2005 zugelassenen Hypothekenbanken im Sinne des § 1 des Hypothekenbankgesetzes gilt die Erlaubnis für die in § 1 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 bis 5 und 7 bis 10 des Kreditwesengesetzes bezeichneten Bankgeschäfte nach § 32 des Kreditwesengesetzes als erteilt. Die in § 35 Abs. 1 des Kreditwesengesetzes genannte Frist beginnt am 19. Juli 2005.

 

 

 

Erlaubnis für Hypothekenbanken, PfandBGGehe zu:   PfandBG  §  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Darlehen, Erlaubnis für Hypothekenbanken, Hypothekenbank, Pfandbrief, Hypothek
Haftung, Haftpflicht
© Copyright (2006) by FindeRecht.de
Anwälte, Internetauftritt Anwalt, Dienstleistung Anwalt, Anwaltssuche, Rechtsanwalt, Internetauftritt Rechtsanwalt Darlehen, Erlaubnis für Hypothekenbanken, Hypothekenbank, Pfandbrief, Hypothek Rechtsschutz, Rechtsschutzversicherung, privat Rechtsschutz
Sie sind hier: Kredit, Besicherung, Beleihung Gesetze  Kredit, Besicherung, BeleihungPfandBG